Telefon: +49 176 28854994 Email: info@vanilla.direct

VANILLE INFO: DIE VERSCHIEDENEN VANILLE ARTEN

Alles was Sie unbedingt über Vanille wissen sollten

Vanilla Direct young vanilla orchid flower
Vanilla Direct green vanilla podsr
Vanilla Direct girl picking vanilla

Vanille Gattungen

Urspünglich in Mexiko für originalen "Kakao" verwendet, kam Vanille im frühem 19. Jahrhundert (als Botanik ein Vorzeige-Hobby vieler Aristokraten war) von London und Paris in die französische Kolonie Reunion (wo entdeckt wurde wie man Vanille ohne mexikanische Bienen mit der Hand bestäubt), und von dort in's benachbarte Madagascar - wo seitdem aufgrund von Faktoren wie perfektes Klima und ideale Bodenbedingungen, die beste Qualität der Welt ihr Zuhause hat - "Bourbon" Vanille.

Der kommerzielle Erfolg (3,000 Tonnen im Jahr) des sensiblen, doch geschmacklich besten "Planifolia" Vanille Typus aus Madagascar, gab den Anlass für grosse Plantagen in Indonesien - Vanille aus Indonesia ist deutlich billiger weil der dort wachsende Typus "Pamplona" Vanille nicht nur wesentlich weniger Geschmack hat, sondern auch langweilig schmeckt im Vergleich. Deshalb muss man bei diesem billigem Typ dann vergleichbar mehr Menge einsetzen in der Anwendung, und auch grössere Mengen Zucker. Das ist der Grund wieso selbst Giganten die so sehr auf Kosten achten (wie z.B. Coca Cola) ihre Vanilla in Madagascar kaufen!

Weitere Vanille Typen sind Tahiti - Achtung, Tahiti klingt romantisch doch das meiste mit diesem Namen kommt aus Papua New Guinea (Grosse Bohnen, tolle saftige Optik, jedoch weniger Geschmack, sowie ein seltsamer floraler Nebengeschmack den nicht alle mögen), oder Mexikanisch (simpler, fast brutaler Geschmack) oder Afrikanisch und Indisch (voller jedoch langweiliger Geschmack der viel Zucker als Geschmacksverstärker benötigt). Es gibt viele Gründe weshalb unsere Madagascar Bourbon Vanilla mit ihrem einzigartig duftig kremigen, vollem und süssem Geschmack allerseits als die beste der Welt gilt.

Namen um Vanille Qualität zu beschreiben

Es gibt keine offiziellen Regelungen zu Vanille Qualität, Namen, Typen, Farben oder Grössen - was es deshalb gibt, ist eine Vielzahl an Begriffen um Käufer zu verwirren und zu täuschen - Vorsicht !

Vanille ist ähnlich wie Wein: Ein grosser Name wie "Bordeaux" Wein kann alles bedeuten, von schlechter Qualität die nur 2.- Euro die Flasche kostet jedoch von manchen Restaurants richtig teuer weiterverkauft wird, bis hin zu grosser Qualität bei 200.- Euro die Flasche. Wenn Sie bei uns kaufen können Sie sicher sein nur die beste Qualität, direkt aus Madagascar zu erhalten.

Vanille Bohnen sind in der Regel zwischen 14-19 cm lang, mit 30% Feuchtigkeitsgehalt. Worte wie "Grade A" oder "Bourbon" Vanille beschreiben den Durchschnitt an Optik sowie Herkunft, jedoch in keiner Weise die Geschmacksqualität.

Nur ein Beispiel wie wichtig eine Quelle Ihres Vertrauens ist: Wenn Bourbon Vanille Bohnen einen vagen medizinischen Phenol Geruch haben, liegt das daran das zu früh geerntet wurde, und dadurch die Benzenoid Kristalle in jungen Bohnen zu Phenol, anstelle zu Vanillin Kristallen verwandelt wurden.

Mehr zu Begriffen und Geschmack hier:

Bourbon

Aus den "Vanilla Islands" www.vanilla-islands.org namentlich Madagascar sowie die kleinen Nachbar-Inseln im Indischen Ozean, Mayotte, Comores, Reunion sowie Mauritius. Gourmets, Michelin Stern Köche sowie die Nahrunsmittel-Industrie sind sich alle einig: Die beste Vanille der Welt. Trotzdem: Es gibt grosse Unterschiede zwischen guter Bourbon, und schlechter Bourbon Vanille

Schwarz / Noire / Black

Eine Beschreibung der Farbe, keine Angabe zur Qualität

Gourmet / Premium

35-38% Feuchtigkeit lässt diese Bohnen voll und saftig aussehen - dies ist jedoch mindere Ware! Mehr Feuchtigkeit heisst mehr Gewicht heisst mehr Gewinn für den Verkäufer. Solche Gourmet oder Premium Bohnen sind in der Regel Vakuum verpackt - eine wahre Zeitbombe, da sie nach dem Auspacken entweder schnell austrocknen, oder binnen Wochen Schimmel ansetzen - sollten Sie solche Ware erhalten verwenden Sie sie umgehend. Diese "Gourmet / Premium" Vanilla Bohnen werden gerne verkauft da sie schön aussehen und mehr Gewinn bringen, leider verheimlicht die Optik die grossen Nachteile des unvorteilhaft hohen Wassergehaltes

TK

TK Vanille beschreibt Bohnen mit 30% Feuchtigkeit, mit einer guten Balance zwischen Vanillin, Feuchtigkeit und vollem reifem Geschmack. Gute Vanille die auch gut haltbar ist, in der Aufbewahrung meist ohne Geschmackseinbussen trocknet, und dann helle Vanillin Kristalle an der Oberfläche entwickelt (nicht mit Schimmel zu verwechseln!)

Rot / Rouge / Red

22-25% Feuchtigkeit, mit einem dunkel fuchsrotem Glanz. Schöne Ware voller Geschmack, auch wenn sich der ganze Geschmack erst beim Einsatz (Kochen, Backen etc) zeigt, noch nicht beim Riechen an der Bohne! Lassen sie sich vom nur leichtem Geruch nicht irritieren - gute Rotte / Rouge / Red Bohnen sind geschmacklich genauso potent wie TK Bohnen

Sehr Trocken / Very Dry

Bohnen mit nur 15-20% Feuchtigkeit, Spröde, trocken und geschrumpft - jedoch Bohnen voller intensivem Geschmack! Diese Bohnen täuschen Sie, aufgrund ihrer trockenen Haut die mit geschlossenen Poren alle Geschmackstoffe im Innerem festhalten und nicht für ihre Nase freigeben. Der Geschmack im Innerem lässt sich hier nicht riechen! Aufgrund dessen ist es sehr schwierig zu sagen ob es sich beim Kauf um gute Ware handelt, oder ob es sich um veraltete (oder noch schlimmer, um "benutzte" ausgekochte und dann getrocknete) Ware dreht. Trauen Sie hierbei nur einem Lieferanten Ihres Vertrauens

Grade A

Jeder kann alles Grade A nennen, so wie er will.... Dieser Begriff wird üblicherweise eingesetzt wenn Bohnen schwarz, intakt und schön sind. Es sagt leider überhaut gar nichts über den Geschmack aus!

Grade B

Jeder kann alles Grade B nennen, so wie er will.... Dieser Begriff wird üblicherweise eingesetzt wenn Bohnen braun, langweilig und/oder hässlich sind. Meistens wird dieser Begriff benutzt um Bohnen schlechter Güte und ohne Geschmack zu verkaufen

Shorts

Vanille Bohnen die Mutter Natur nur hat kurz werden lassen, dabei ohne jeglichen Unterschied in Güte. Diese Bohnen, kürzer als 14 cm, sind nur aus diesen einem optischem Grund etwas günstiger

Splits

Vanille Bohnen die (bei völlig natürlichem Wachstum) an einem Ende (oder beiden) "aufgesplittet" sind in Zwei. Dies ergibt keinerlei Unterschied in Güte. Diese Bohnen sind nur aus diesem einen optischem Grund etwas günstiger

Verschnitt / Cuts

Vanille Bohnen die nicht dem optischem Standard entsprechen. Uneinheitlich in Optik, Grösse und Form. Deshalb günstiger, trotz keinerlei Unterschied in Güte wenn (nur wenn) alle Bohnen gleicher guter Art sind. Leider ist es schwer zu sagen ob ihnen hier nicht auch mindere Ware im Mix mit eingemischt wird

Vanille Puder (Nicht Extrahiert) / Powder (Unextracted)

Vanilla Bohnen, üblicherweise Verschnitt / Cuts und Splits, zu feinem Pulver gemahlen. Die Pulverform erleichtert den Einsatz. Leider ist es schwer zu sagen welche Art (bzw. welcher Bohnen Mix) eingesetzt wurde, daher machen viele Gourmets ihr Pulver selbst (Trocknen, in einem Raum mit kalter Klimaanlage, dann in Kaffeemühle mahlen)

Bohnen oder Puder Extrahiert / Beans or Powder Detritus (Extracted)

Bohnen deren Geschmack zur anderweitigen Verwendung bereits ausgekocht wurde; Alles was übrig blieb ist die ausgelaugte tote Hülle. Kaum Vanillin Gehalt. Legal verkauft als Dekoration (Z.B. hübsche doch absolut geschmackslose braune Punkte im billigem Vanille Jogurt, der sich nun aufgrund der toten Punkte "mit Madagascar Vanille" titulieren darf). Betrug sollte man es nennen wenn Ihnen diese geschmacklose Ware zum Einsatz beim Backen oder Kochen angeboten wird - Vorsicht...

Kaviar

Die kleine dunkle Saat, die kleinen zumeist feuchten Punkte die man aus dem Innerem der Bohne schabt. Der kostbarste, intensive Teil der Vanille Bohne, ein bischen mit Kaviar Optik

Vanille Saat / Seeds

Dieser Begriff steht entweder für exzellenten und teuren Kaviar - oder für minderwertige Bohnen die gemahlen werden zu groben Pulver um auszusehen wie teurer Kaviar. Grosse Vorsicht ist geboten wenn es keine wirklich eindeutige Beschreibung der Ware gibt!

Vanillin

Der geschmacklich dominierende Bestandteil der Vanille Bohne (Gesamt sind es 230 natur-chemische Inhaltstoffe). Die meisten Vanille Produkte haben wie in der Natur einen Vanillin Inhalt von etwa 1.5-2.5%. Mehr als 3% Vanillin ist schwer löslich und verklumpt leicht, was beim Einsatz nicht Effektiv ist. Um einen höheren Vanillin Level zu erreichen als von der Natur vorgesehen, muss Chemie und Synthetisches eingesetzt werden. Wir schwören auf unser Naturprodukt!

Für Sie nur das Beste! Madagascar Bourbon Vanille direkt von unserer Farm. Bestellen Sie noch Heute:

100% Natürlich
Rein biologischer Anbau
Fair Trade
GMO-Frei
Gluten-Frei
230 natürliche chemische Bestandteile kreieren den unvergleichlichen Geschmack von echter Madagascar Vanille

Madagascar Vanilla Kaufen Sie hier die Menge Ihrer Wahl:

Sie kaufen von unserem deutschem Lager, 7% deutsche Mehrwertsteuer und freie Lieferung in der EU sind im angegebenem Preis beinhaltet!

Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit oder Ihr Geld: Unsere Vanille hat nicht nur einen wesentlich besseren Geschmack als handelsübliche Ware, Sie bekommen auch mehr Menge (gemessen am Geschmack!) als sonst - weil:

Nur eine unserer grossartigen Vanille Bohnen mit durchschnittlich 4 Gramm hat den Geschmack von drei Teelöffeln der besten Vanille Paste im Handel, oder ergibt 100ml Vanille Extrakt, oder reicht aus für eine ganze Flasche "Vanille Rum", oder produziert Ihnen ein ganzes Kilo Vanille Zucker - und wenn Sie zum Backen nur den Kaviar im Innerem der Bohne benutzen, können Sie den Rest der Vanille Bohne immer noch für Vanille Puder oder Vanille Zucker verwenden!

  • Frische Vanille Paste: Das Beste der Vanille Bohne. Der "Kaviar" (Kleine braune Punkte) aus dem Innerem. Selbstgemacht: Bohne aufschlitzen und das Innere heraus schaben (Die leere Hülle dann nutzen für geschmackvolles Vanille Puder, Vanilla Zucker oder Vanille Extrakt!)
  • Vanille Extrakt: Die Flüssigkeit wenn man Vanille Bohnen in Alkohol oder Ethanol auflöst. Selbstgemacht: Vanille Bohnen lange eingelegt in hochprozentigem 50+%igem Rum oder Vodka
  • Vanille Puder: Ganze Vanille Bohnen gemahlen. Selbstgemacht: Verwenden Sie gut getrocknete Vanille Bohnen und eine alte Kaffeemühle
  • Vanille Zucker: Eine Vanille Bohne (oder noch besser, Vanille Puder) aufbewahrt in einer Zuckerdose, wo die Vanille mit der Zeit Ihren Geschmack an den Zucker abgibt. Selbstgemacht: Umso länger die Vanille im Zucker liegt, desto besser.

Vermeiden Sie alle künstlichen Geschmack Imitationen ("Flavouring" etc) wegen deren metallischem, chemischen Nachgeschmack - synthetischer Vanille Geschmack ist ein Nebenprodukt der petrochemischen Industrie !! Kaufen Sie nur natürliche Produkte - von uns bekommen Sie nur das Beste, direkt aus unserer Farm in Madagascar

100% MADAGASCAR VANILLE

Nur die Beste Bourbon Vanille aus Madagascar. Direkt von unserer Farm, in der höchsten Qualität verfügbar weltweit!

Zahlung OPTIONEN

Wir akzeptieren Visa und MasterCard über unsere Partner PayPal und Ecwid.

Für Überweisungen nutzen Sie bitte KONTAKT

GRATIS LIEFERUNG

Unsere Preise beinhalten deutsche Mwst. und freie Lieferung in der EU - verpackt gemäss unseren hohen Qualitätstandards